FREITAGSPOST #30

Es ist zwar nicht Freitag, aber da mein letzter Freitagspost schon extrem lange her ist und seitdem einfach wahnsinnig viel in meinem Leben passiert ist, möchte ich euch heute trotzdem ein Update geben. Ich hoffe, ihr verzeiht mir meine wenigen Posts aktuell, aber das Bloggen soll Spaß machen und kein Zwang sein und momentan habe ich es eher als Zwang empfunden und daher die Zahl meiner Postings drastisch runtergeschraubt.

Im letzten Monat… war ich gleich zweimal verreist. Erst ging es nach Bergen und danach nach Malta, wo ich auch noch einen Post drüber schreiben werde. Mein langjähriger Freund Tim und ich haben uns getrennt, weswegen unser Alltag drunter und drüber ging, da wir auch zusammen wohnen. Tim und ich verstehen uns zum Glück nach wie vor gut, aber durch die Trennung wurden einfach erstmal andere Dinge in meinen Fokus gerückt. Außerdem hat die Uni wieder begonnen und ich bin total motiviert für mein Semester-Projekt.

In diesem Monat… werde ich mich hauptsächlich mit der Uni, dem Umrichten meiner Wohnung zu einer WG und der Arbeit beschäftigen, das seltene Bloggen wird sich also wohl erstmal nicht bessern. Die Press-Day-Zeit beginnt außerdem wieder und ich werde zusammen mit meiner Freundin Janina zu einigen Veranstaltungen gehen.

Gekauft habe ich… kaum etwas. Ich bin mir über mich selbst etwas klarer geworden und habe gemerkt, dass mich dieser ganze Konsum total ankotzt. Statt City war ich eher auf Flohmärkten und in Second Hand-Läden, habe aber selbst dort nur eine Depeche Mode-Schallplatte gekauft. Ich möchte in Zukunft auf meinem Blog viel mehr zeigen, was man aus einem Kleiderschrank so alles rausholen kann.

Geklickt habe ich… das unten eingebundene Video. Eine sehr coole Kampagne einer Firma, deren Produkte ich schon sehr lange nutze. Als Design-Studentin feiere ich die Idee total. Schaut euch auch mal die dazugehörige Website an um zu sehen, was mit der Mona Lisa nun wirklich passiert ist. Auf jeden Fall eine total spannende Geschichte.

Macht euch einen schönen Rest-April!

xoxo Ruth
Instagram
| Twitter | Follow Me

*Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Leti!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.