LIFESTYLE | Herbstfavoriten

Bevor der Herbst vorbei ist, möchte ich euch noch ein paar hübsche kleine Herbstfavoriten von mir vorstellen. Größtenteils aus dem Bereich Beauty, habe ich aber auch ein modisches Accessoire für euch bereitgestellt. Allerdings sind diese auch immer sehr blogpräsent und ich finde die Frage interessanter, was ich dazu denn auf dem Gesicht oder den Nägeln trage. Im Sommer bin ich meistens ungeschminkt und erst im Herbst trage ich meine Lippenstifte und mein Rouge, deshalb ist es höchste Zeit.

1. Rouge

Vor allem zwei verschiedene Blushes benutze ich momentan oft. Zum einen den „Gleeful“ von MAC, denn er hält einfach ungeheuer lang und zaubert eine schöne herbstliche Frische in mein morgenmüdes Gesicht. Mein zweiter Liebling ist der „Antique“ von Sleek. Letztes Jahr in London gekauft, ist er einfach unersetzlich für einen tollen herbstlichen Look!

Herbstfavoriten Daniel Wellington

 2. Daniel Wellington Uhr*

Sie ist einfach klassisch und schick. Ich liebe das rosegoldene Gehäuse und die flache Glasscheibe. Außerdem bin ich ein Riesenfan der „DW“-Einprägung an der Schnalle. Im Herbst, wo ich viel dunkelrot trage, passt braun einfach immer!

Herbstfavoriten Lippenstifte Herbst

3. Lippenstifte

Nur im Herbst und im Winter ist für mich Lippenstiftzeit, Momentan stehe ich vor allem auf dunkle Rottöne. Aber auch ein nudiges Altrosa trage ich gern auf den Lippen. Die meisten Lippenstift könntet ihr noch aus meinem Jahresfavoriten-Post kennen. Von links nach rechts: „C02 Rockby“ aus der Catrice-Matchpoint-LE, „010 Secret Whisper“ aus dem Frühlingssortiment von p2, „05“ von Rimmel Lasting Finish Lipstick by Kate, „035 Candy Apple“ von Revlon und zu guter Letzt mein liebster Lieblingslippenstift „30 Vogelbeere“ von alverde aus der Waldgeflüster-LE.

Herbstfavoriten Nagellacke Herbst

 4. Nagellacke

Als Person, die ihren Nagellack passend zum Outfit auswählt, finde ich Nagellacke auf einem Modeblog gar nicht so verkehrt. Dieses hier sind meine liebsten Herbstfarben: Zuallerst ein Glitzerlack von Cynthia Rowley, den ich letztes Jahr von meiner Mutter zu Weihnachten bekam. Dann „Tea Rose„* von Kure Bazaar, der nicht nur eine tolle Farbe, sondern auch eine wunderbar cremige Konsistenz hat. Natürlich „Bahama Mama“ und „Take It Outside“ von Essie. Ich oute mich hiermit als riesiger Essiefan, habe eine große Box nur mit Lacken dieser Marke. Und zu guter Letzt die beiden wunderschön-changierenden Lacke „996 before sunrise“ und „860 ready to rock“ von p2.

Was sind denn eure Herbstfavoriten in Sachen Schminke?

xoxo Ruth

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.