OUTFIT | Dockville Festival II

Nun, wo das Dockville Festival vorbei ist, kann ich auf ein wunderbares Wochenende zurückblicken. Der Samstag war mein absolutes Highlight des Festivals: Neben einem wirklich guten Auftritt von OK Kid, tanzten Tim und ich bis tief in die Nacht zu den Tönen von King Kong Kicks. Als wir irgendwann müde wurden, saßen wir noch ganz lange neben der Tanzfläche und beobachteten glücklich die wunderschöne Kulisse – die beleuchteten Bäume und das gesamte Gelände des MS Dockville sind einfach atemberaubend. Mein zweitliebster Auftritt war die Band Bastille am Freitag gewesen, während ich KIZ  am Sonntag leider eher langweilig fand.

Wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter gehabt, sodass ich am Sonntagnachmittag Shorts tragen konnte. Meine Vintage Levis‘ Shorts habe ich vor zweieinhalb Jahren selbst abgeschnitten und seitdem ist sie jeden Sommer einer meiner liebsten Begleiter. Die Bluse habe ich letzten Herbst mit Michelle geshoppt und seitdem kein einziges Mal getragen. Ich war mir schon ziemlich sicher, dass sie ein Fehlkauf sei, aber als sie mir bei der Outfitwahl fürs Festival wieder in die Hände fiel, wusste ich direkt, was ich anziehen würde. Dazu trage ich meine kleine Gusti Leder-Tasche, die ich viel zu selten trage, eine Saint Laurent-Sonnenbrille und wieder meine alten (und kaputten) Deichmann Stiefel.  Mein Freund hat mir die Zöpfe geflochten – er ist mit zwei Schwestern aufgewachsen und kann sowohl flechten als auch Nägel lackieren…

Wie gefällt euch dieser Look? Welches Festival-Outfit mochtet ihr mehr?

OUTFIT DETAILS:
Bluse: Pimkie – Shorts: Levis‘ DIY – Sonnenbrille: Saint Laurent*
Tasche: Gusti Leder – Stiefel: Deichmann – Uhr: Daniel Wellington*

xoxo Ruth
Instagram
| Twitter | Follow Me

Dockville Festival
Dockville Festival
Dockville Festival
Dockville Festival
Dockville Festival

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.