OUTFIT | Gemusterte blaue Stoffhose

Aus dieser Fotosession hätte ich euch bestimmt 50 Bilder zeigen können, die mir alle gut gefielen. Es gibt so Tage, da ist man fotogen und welche, wo man es absolut gar nicht ist. Manchmal muss ich Fotoserien wiederholen, weil mir von 100 nur 2 Bilder gefallen und manchmal läuft es einfach. Heute war so ein Tag. Ich hoffe, euch gefallen die Bilder genauso gut wie mir.

Seit ewiger Zeit schon schmachte ich die Yves Saint Laurent- Monogram Quasten-Satchel an, diese wird aber wohl noch Jahre ein unerfüllter Traum bleiben. Bei einem Stadtbummel fand ich im Galeria Kaufhof zufällig diese süße Quastentasche von Mario Valentino. Ich war sofort schockverliebt und nach anfänglichem Zögern wegen der Farbe musste dann die rosa Version aus Fake-Krokoleder einziehen. Die Form mit den tollen abgerundeten Ecken ist doch der reine Wahnsinn, leider passt nicht viel rein, aber das ist mir egal! Kombiniert habe ich die Tasche mit einer Stoffhose mit Paisley-Muster, einem blauen Top und einem langen Fransenkimono. Der Look bleibt aufgrund der hellen Farben frühlingshaft leicht und bekommt einen kleinen Boho-Touch durch die Fransen.

Wie gefällt euch die Tasche und die gemusterte blaue Stoffhose?

OUTFIT DETAILS:
Kimono: Sheinside – Top: Primark – Kette: Forever21
Hose: H&M – Tasche: Valentino – Schuhe: Anna Field

xoxo Ruth
Instagram | Twitter | Follow Me

gemusterte blaue Stoffhose H&M
langer weißer Kimono
Mario Valentino Tasche rosa Anitablauer Streetstyle
in Hamburg shoppen
Frühlingsoutfit

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.