OUTFIT | Gepunkteter Pullover

Während des Shootings fragte ich meinen Freund: „Warum bin ich so langweilig gekleidet?“, da dies für mich schon ein eher langweiliges Outfit ist. Darauf antwortete er: „Weil du Bloggerin bist.“ Leider finde ich tatsächlich, dass die meisten Blogger gleich aussehen. Die gleichen Chloé- und Gucci-Taschen, die gleichen Balenciaga-Boots. Natürlich handelt es sich bei diesen Teilen um tolle Produkte, aber ein wenig mehr Individualität würde der Bloggerszene nicht schaden. Und (sorry) ein bisschen mehr Farbe – die ganzen Schwarz-Weiß-Looks sind leider echt nicht mein Ding. Zwei meiner Lieblingsblogger, die mit gutem bunten Beispiel vorangehen, sind momentan Magdalena von Hoard of Trends und Leonie von ohh couture. Falls ihr eine von beiden nicht kennt, schaut unbedingt bei ihnen vorbei.

Vor einiger Zeit habe ich euch gefragt, ob ihr mal ein typisches Unioutfit von mir sehen wollt und da viele von euch das bejahten, habe ich heute ein solches für euch. Dadurch, dass wir immer noch keinen Kleiderschrank haben, trage ich momentan fast jeden Tag das selbe und mein gepunkteter Pullover ist momentan mein absoluter Lieblingspullover. Ich liebe sowieso simple Sweater und durch die Punkte hat dieses Modell für mich das gewisse Etwas, außerdem ist er sehr gemütlich. Dazu trage ich eine Tasche, die groß genug für ein Skizzenbuch und eine Flasche Wasser ist, meine schwarze Lieblingsjeans und damit das Outfit nicht zu langweilig wird, schwarze Boots, die so speziell sind, dass sie jeden Look aufpeppen.

OUTFIT DETAILS:
Pullover: Moss Copenhagen – Tasche: Radley
Jeans: Levi’s – Boots: Asos (Kleiderkreisel)

xoxo Ruth
Instagram
| Twitter | Follow Me

Gepunkteter Pullover
Gepunkteter Pullover
Gepunkteter Pullover
Gepunkteter Pullover
Gepunkteter Pullover

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.