OUTFIT | Karierte Bluse

Die Aufnahmen, die ich euch heute auf dem Blog zeige, sind in meiner Lieblings-Fotostraße in Hamburg entstanden: Der Zeißstraße in Altona, ich liebe die niedliche kleine Straße mit den (größtenteils) bunten Häusern. Sie ist so abwechslungsreich und ich habe dort mittlerweile schon wirklich häufig geshootet. Dieser, dieser und auch dieser Look sind dort fotografiert worden und in jedem Post sieht die Straße ein klein wenig anders aus, da in einer anderen Ecke fotografiert wurde.

Mein Look ist ein Sommer-Abschieds-Outfit, das ich an den letzten warmen Tagen noch sehr gut tragen konnte. Wie viele andere Blogger auch, habe ich mich ein wenig in die Miu Miu Ballerinas verguckt. Da diese doch sehr teuer sind, habe ich mich für ein DIY entschieden und im Bastelbedarf schwarze und karierte Bänder gekauft, die ich um meine Füße gewickelt habe, während ich ururalte Deichmann-Ballerinas trage. Die Bänder passen perfekt zu Bluse und Rock, wodurch das für mich schon eher sehr klassische Outfit eine leicht verspielte Note bekommt. Gerade meine karierte Bluse habe ich in letzter Zeit unheimlich gern getragen und ich bin sicher, dass ich sie auch im nächsten Jahr weiterhin mögen werde.

OUTFIT DETAILS:
Bluse: SheIn – Rock: Brave Soul 
Tasche: ebay – Schuhe: Deichmann

xoxo Ruth
Instagram
| Twitter | Follow Me

Karierte Bluse
Karierte Bluse
Karierte Bluse
Schnürballerinas schnüren
Portrait Ruth Pie

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.