OUTFIT | Ledershorts im November

„Es ist November, die Stadt liegt voll Schnee…“, die Zeile aus dem Emma6-Song hängt mir in den Ohren. Allerdings kann ich in diesem November mit kurzärmeliger Bluse herumlaufen ohne zu frieren. Es sind noch ein paar tolle unheimlich warme Herbsttage gewesen, aber ich hoffe dennoch sehr, dass es irgendwann bald mal schneit. Ich liebe Schnee, Schneemann bauen, dicke Wollsocken, Kerzen und Tee. Es ist Winter und hier sind 18°C. Da stimmt doch irgendetwas nicht, wenn ich in Ledershorts shooten kann ohne zu frieren oder?

Ich erinnere mich, dass vor zwei Jahren an Weihnachten 15°C waren. Ich hoffe dieses Jahr schneit es zu Weihnachten und nicht wie letztes Jahr, wo es nur ein Wochenende kühl war und da hatte ich Geburtstag. -10°C!!

Ich habe mich spontan doch entschieden mir die rote Rebecca Minkoff zu gönnen. Ich war einfach zu verliebt und zu ängstlich, dass sie bald ausverkauft sein könnte. Ich hatte ja schon länger überlegt, aber was der entscheidende Auslöser für den Kauf war, verrate ich noch nicht, also bleibt gespannt.

OUTFIT DETAILS:
Schal: ebay – Kette: ebay – Bluse: New Yorker

Hose: Moss Kopenhagen – Tasche: Rebecca Minkoff
Schuhe: New Yorker

xoxo Ruth
Instagram | Twitter | Follow Me

Ledershorts
Ledershorts

Ledershorts

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.