OUTFIT | Regenbogenkleid & 10 Fakten über mich

Als schöne Ergänzung zu meinem spätsommerlichen Outfit mit diesem wunderschönen Regenbogenkleid habe ich mir etwas Besonderes überlegt: Statt groß über mein Outfit zu berichten, möchte ich euch ein bisschen mehr über mich erzählen und habe einen Post mit 10 Fakten vorbereitet. Vor dreieinhalb Jahren habe ich schonmal einen 50 Fakten-Post veröffentlicht, den ihr natürlich auch gern nochmal lesen könnt. Ich gebe mir Mühe mich nicht zu wiederholen, wobei einige Fakten aus dem alten Post auch nicht mehr ganz stimmen.

  1. Ich mag alle Obstsorten – außer Mango.
  2. Beim Frühstück fülle ich immer die Milch vor dem Müsli in die Schüssel.
  3. Ich habe mindestens 150 Nagellacke, lackiere mir aber nie die Nägel.
  4. Ich schlafe immer rechts von meinem Freund.
  5. Mit dem Alter hat meine Neugierde stark abgenommen, ich kann mich mittlerweile echt gut beherrschen, wenn ich Pakete oder Goodie Bags bekomme.
  6. Ich wiederhole mich unglaublich oft, meine Mutter sagt ich neige zur Redundanz.
  7. Im Sommer esse ich mehrere Eis am Tag.
  8. Ich schaue fast jeden Tag, was es Neues bei Asos gibt.
  9. Ich bin ein Kochmuffel, aber dafür backe ich sehr gern. Meine beste Freundin ist immer noch der Meinung, dass ich nur Nudeln mit Tomatensoße kochen kann, obwohl das längst nicht mehr stimmt.
  10. Ich finde fast alle Vögel und Säugetiere toll und würde sogut wie jedes einzige Tier dieser Gattungen, das mir freundlich gesinnt ist, gern als Haustier halten. Von Reptilien, Insekten und Fischen bin ich dagegen nicht so der Fan. Vor allem mag ich Tauben und kann gar nicht verstehen, warum die so unbeliebt sind.

Gefallen euch solche Fakten oder wollt ihr lieber Texte zum Outfit lesen?

OUTFIT DETAILS:
Jeansjacke: Tommy Hifiger – Uhr: Kapten&Son* 
Kleid: SheIn – Tasche: Furla – Sandalen: peperosa*

xoxo Ruth
Instagram
| Twitter | Follow Me

Outfit Regenbogenkleid
Outfit buntes Kleid
Outfit buntes Kleid
Furla Elena gelb

3 Comments

  • Hach, wie ich solche Posts liebe! Man lernt die Person hinter dem Blog einfach noch ein Stück näher kennen und kann sehen, ob man Parallelen hat. Sehr lustig: Ich liebe Mango abgöttisch und hasse Tauben, wie die Pest. Letztere sind für mich einfach nur Ratten der Lüfte und ich mache einen enorm großen Bogen um sie, wenn ich auch nur eine einzige erspähe – sehr zum Leidwesen meiner Begleitung, da ich so schnell Reißaus nehme, dass man teilweise nicht mehr weiß, wo ich bin. Bitte mehr solcher Posts :)

    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.