OUTFIT | Zugeschnürt x Festival Style

Das Wetter verarscht uns momentan so ein wenig: Erst schneit es und zwei Wochen später haben wir 24°C – feinstes Sommerwetter. Aber über das gute Wetter möchte ich mich nicht beschweren, denn ich konnte die Gelegenheit direkt nutzen ein wunderbares Sommer-Festival-Outfit zu stylen. Genauso hätte ich das auf dem Coachella auch getragen, wäre ich eingeladen gewesen. Ich liebe die wunderbar vielen Accessoires. Vor einigen Wochen bekam ich den tollen Spitzen-BH von Zugeschnürt zugeschickt und ich wollte ihn unbedingt im Alltag tragen, weil er so besonders ist, aber es sollte auch nicht zu aufreizend aussehen. Gerade bei so besonderer Unterwäsche ist es doch Verschwendung, wenn sie keiner zu sehen bekommt oder nicht? Ich mag es eigentlich ganz gerne, wenn meine Spitzen-BHs leicht unter Blusen oder Tops hervorblitzen, aber das liegt vielleicht auch daran, dass ich kaum Oberweite habe und es dadurch nur ein bisschen sexy ist und nicht zu lasziv.

Daher wählte ich ein Top mit großem Ausschnitt, unter dem ich normalerweise ein weiteres Top trage, massig Schmuck, meinen Zara-Kimono und eine dunkle Destroyed-Shorts, die ich übrigens bei Tally Weijl gefunden habe, womit ich gar nicht gerechnet hätte und stylte einen coolen Festival Look.

Wie gefällt euch der Festival Look?

OUTFIT DETAILS:
Kimono: Zara – Top: H&M – BH: zugeschnürt*
Shorts: Tally Weijl – Tasche: ebay – Boots: Bullboxer

xoxo Ruth
Instagram
| Twitter | Follow Me

Spitzen-BH im Alltag
Spitzen-BH im Alltag
Spitzen-BH im Alltag
Spitzen-BH im Alltag

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Zugeschnürt.

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.