MAKE UP | Pinker Look mit Rossmann

So häufig schminke ich mich nicht. Gerade zur Uni und im Urlaub trage ich eigentlich nie Make-Up. Meistens trage ich nur Wimperntusche auf und seit ich meine Wimpern-Extensions habe selbst das nicht mehr. Meine Haut ist zum Glück relativ gut, sodass ich kein Make-Up brauche und für Lidschatten-Parties bin ich einfach zu faul. Dabei macht mir das Schminken eigentlich sehr viel Spaß.

Wenn ich mich doch mal für den Alltag schminke, dann oft nur dezent. Ich trage am liebsten Nude- oder Koralltöne auf den Lippen und habe etliche Paletten mit Brauntönen für die Augen. Pink? Lieber nicht. Ich war immer der Meinung, dass kühle Töne mir im Gesicht nicht gut stehen würden. Gold mag ich lieber als silber… Dabei besitze ich etliche rosa Kleidungsstücke und gerade in meinen pinken Pullover bin ich seit geraumer Zeit mehr als verliebt. Manchmal muss man einfach neue Dinge wagen.

Pink Rossmann
Pink Rossmann

Die Lidschattenpalette, die ich von RdeL Young zugesendet bekommen habe, hat mir zwar einerseits schon vom ersten Anblick sehr gut gefallen. Andererseits hätte ich sie mir im Laden niemals gekauft, denn erstens fand ich immer, dass Rottöne auf den Augen nach Bindehautentzündung aussehen und zweitens hätte ich nie geglaubt, dass eine Lidschattenpalette, die nur 3,79€ kostet, gut sein könnte.

Trotzdem probierte ich mich mit Feuereifer an rosafarbenen Smokey Eyes mit der neuen Palette. Und schon beim ersten hellen Ton war ich überrascht wie gut pigmentiert die Farben waren. Oft sind helle Töne in Paletten etwas schwach auf der Brust, hier war das aber nicht der Fall. Wenn ich meine Augen schminke, arbeite ich immer mit einem weißen Lidschattenstift als Basis, auf dem ich dann alle Farben auftrage. Das lässt die Farben intensiver wirken und bringt sie zum Strahlen. Abgesehen von meinem Lidschattenstift habe ich für meine Augen nur Produkte von RdeL Young benutzt. Auch meine Mascara ist von der Rossmann-Eigenmarke.

Pink Rossmann

Zudem war ich wirklich begeistert von dem pinken Lipgloss, der ebenfalls von RdeL Young ist. Er trocknet matt und hat mir ganze vier Stunden gehalten – trotz Trinken. Das Essen hat er dann leider nicht mehr überlebt, aber bei einem Produkt für 1,79€ tut das Nachschminken wirklich nicht weh. Ich hätte nie gedacht, dass ich pink auf meinen Lippen mag – aber doch, ich finde es wirklich schön. Mein Look hat mir so gut gefallen, dass ich immer wenn ich am Spiegel vorbei kam, kurz stehen blieb und mich mit breitem Grinsen ansah.

Ab heute werde ich mich wohl öfter mal an Rosatöne wagen. Ab heute heißt es für mich: Wenn ich Farbe in meinem Leben brauche, verwandele ich mich einfach in eine #pinkprincess. Auf der Aktionsseite von Rossmann findet ihr auch dieses Mal wieder einige Beiträge meiner lieben Mitbloggerinnen.

Wie steht ihr zu Rosa&Co? Und wann habt ihr euch das letzte Mal was ganz Neues getraut?

xoxo Ruth
Instagram
| Twitter | Follow Me

*In liebevoller Kooperation mit Rossmann

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.