WERBUNG & BEAUTY | Schöne Beine mit Braun

//ANZEIGE

Ich bin tatsächlich ein ziemlich fauler Mensch und das auch, wenn es um meine Beinbehaarung geht. Einmal habe ich mir die Beine zuckern lassen, aber um dort regelmäßig hinzugehen, bin ich dann auch wieder zu faul. Aus diesem Grund rasiere ich mir nur alle paar Wochen die Beine und dann auch eigentlich nur die Unterschenkel, denn auf den Oberschenkeln habe ich nur ein ganz paar und nur ganz dünne und helle Haare. Eine Weile habe ich es mit IPL-Haarentfernung versucht, aber das hat nicht so richtig gut funktioniert und auch dazu war ich auf Dauer zu faul.

Gerade an den Stellen, die ich regelmäßig rasiere, werden die Haare aber leider auf Dauer immer dunkler und immer dicker und wenn man so selten daran denkt sich zu rasieren, dann ist das irgendwie auch blöd. Ich zumindest kenne niemanden, der auf Stoppeln an den Beinen steht. Ich habe mich ein wenig in die Alternativen eingelesen und bin am Schluss beim Epilieren gelandet. Zum Glück bin ich absolut kein schmerzempfindlicher Mensch, aber auch so merkt man das Epilieren schon nach kurzer Zeit kaum noch.

Von Braun gibt es jetzt eine neue Version des Silk-épil, dem wohl bekanntesten Epilierer in Deutschland: Der Silk-épil 9 SkinSpa hat einen besonders effizienten Epiliererkopf, der selbst kleinste Härchen erfasst und bis zu vier Wochen für glatte und zarte Haut sorgt. Außerdem verfügt der Epilierer über verschiedene Bürstenköpfe zur täglichen Hautpflege.

Von Braun gibt es übrigens jetzt im Sommer eine tolle Geld-Zurück-Aktion, wenn ihr zwischen dem 1.7. und dem 31.8. ein Braun-Produkt kauft. Klickt einfach hier für mehr Informationen.

xoxo Ruth
Instagram
| Twitter | Follow Me

Braun SilkEpil

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.