GEDANKEN | Geht Freundschaft unter Bloggern?

Manchmal trifft man durch das Bloggen Menschen, die man so nie kennengelernt hätte. Und manchmal werden diese Menschen zu wirklich wichtigen Freundschaften. Das fängt dann meistens mit dem Schreiben an. Man schreibt Emails oder schickt sich kleine Päckchen. Ich habe einige Blogger getroffen, viele mit den ich mich gut verstand, einige mit denen ich mich weniger gut verstand und vielleicht auch welche, die ich gar nicht ausstehen konnte. Und dann gibt es da diese ganz paar Personen, bei denen man es sofort weiß. Bei denen man sich beim ersten Treffen schon sicher ist, dass dies eine tolle Freundschaft wird.

Eine dieser Personen ist Maike. Am Anfang haben wir uns gegenseitig Päckchen geschickt, begonnen hat es, glaube ich, damit dass sie ein Produkt von KIKO haben wollte, das sie nicht bekommen konnte, weil bei ihr kein KIKO in der Nähe ist. Also habe ich es für sie eingekauft. Danach haben wir uns regelmäßig kleine süße Päckchen geschickt und uns dann im Sommer das erste Mal gesehen. Es war sofort so als hätten wir uns schon ewig gekannt. Aus diesem Grund möchten Maike und ich bei der #Konkurrenzlosenbloggen-Aktion mitmachen!

p2 Sandlack 150 lucky

Im Rahmen der Aktion sollten wir unsere Freundschaft mit einem dm-Produkt vergleichen!

Ich habe den Sandlack 150 lucky zum Vergleichen ausgewählt! Aus diesem Grund: Glitzerlacke sind Lacke, die man nur ganz selten trägt, weil sie so schwer zu entfernen sind und irgendwo bleibt immer noch ein wenig Glitzer hängen. Aber wenn man sie trägt, dann freut man sich unheimlich über sie, weil sie so schön ist. Genauso ist diese Fernfreundschaft: Wir sehen uns nur ganz selten und wenn dann bleibt das Treffen tagelang im Gedächtnis und es ist kaum möglich sich nicht zu erinnern, weil es einfach immer wieder so schön ist. Die Erinnerungen hängen außerdem inform von Polaroids in meiner ganzen Wohnung. Eigentlich will man so einen wunderschönen Glitzersandlack auch gar nicht ablackieren, denn mit dem Lack drauf ist alles viel schöner, aber irgendwann muss man es leider tun. Außerdem war unser erstes Treffen am Strand und deshalb passt der Sand ebenso perfekt zu uns wie die schöne blaue Farbe, die für Hoffnung steht. In meinem Fall die Hoffnung meine Freundin Maike bald wiederzusehen!

Ekiem & Ruth Freundschaft

Im Laufe der Zeit habe ich mich natürlich nicht nur mit Maike angefreundet und dennoch ist sie eine ganz besondere Person für mich! Habt ihr Bloggerfreundschaften? Also Freunde, die ihr nur durchs Bloggen kennengelernt habt und nun häufiger seht?

xoxo Ruth
Instagram | Twitter | Follow Me

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.