OUTFIT | Das erste Frühlingsoutfit

Dieses ist mein erstes Frühlingsoutfit. Ich trage noch ein wenig gedecktere Farben und eine dicke Strumpfhose, weil es doch nicht so warm ist. Außerdem wickele ich mir lässig meinen Strickschal um den Hals und mein Tee im Starbucks-Becher darf auch nicht fehlen.

Der Frühling kommt, sagen zumindest die Blumen auf meinem Fensterbrett. Draußen sieht es aber noch eher nach Herbst aus. Die Bäume sind kahl, und das Laub liegt noch immer auf dem Boden. Trotz allem genieße ich die milden Temperaturen und das häufige Sonnenwetter. Weinrot und Schwarz sind zwar eigentlich meine Winterfarben, aber ein wenig darf ich sie doch noch tragen? Genau wie ich jeden Tag bis zu vier Tassen Tee trinke und wenn ich heim komme erstmal Kerzen anzünde. Finde ich irgendwie gemütlich. Man muss Winterangewohnheiten ja nicht sofort bei den ersten Plusgraden ablegen. 

OUTFIT DETAILS:
Schal: H&M – Jacke: ebay – Jeanshemd: H&M – Armband: Geschenk
Tasche: H&M – Becher: Starbucks – Rock: H&M – Leggings: ebay – Wedges: Osco

xoxo Ruth
Instagram | Twitter | Follow Me

FrühlingsoutfitFrühlingsoutfitFrühlingsoutfit

18 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.