OUTFIT | Was dein Lächeln wert ist

Während ich auf dem Gänsemarkt saß und auf eine Freundin wartete, fiel mir dieser Mann auf. Er stand mit dem Rücken zu mir, aber an seiner dicken Weste konnte ich erkennen, dass es ein Hinz&Kunzt-Verkäufer war. Hinz&Kunzt ist unsere Hamburger Obdachlosenzeitschrift. Er stand da mit dem Gesicht zur Fußgängerzone und keiner der vielen Menschen, die ihr Geld in diesen Läden ließen, schenkte ihm Beachtung. Zwar war es in der Sonne schon relativ warm, aber der Wind war immer noch eisig. Aus einer spontanen Eingebung schaute ich in mein Portmonee und fand gerade mal 1,40€. Ich bin kein Mensch, der Bargeld bei sich hat – hab ich eigentlich fast nie. Für eine Zeitung war es nicht genug, aber ich wollte ihm das Geld trotzdem geben. Man weiß nie, was Menschen in eine solche Situation gebracht hat. Er schaute mich verwundert an, als ich ihm das Geld mit den Worten: „Für eine Zeitschrift reicht es nicht, aber ich schenke es ihnen!“ in die Hand drückte. Ich fühlte mich besser, als ich mich danach umdrehte und zurück zur Bank, wo ich vorher gewartet hatte, ging. Als ich zurückblickte, sah ich, dass er hinter mir her kam. Er setzte sich neben mich auf die Bank und fragte, ob ich trotzdem eine Zeitschrift haben wolle. Als ich sagte: „Verkaufen Sie die lieber jemand anderem!“, antwortete er, ob er mir nicht ein Eis kaufen dürfe. „Nein“, sagte ich, „Sie sollen das Geld für sich ausgeben!“. Er bedankte sich bestimmt fünf Mal bevor er ging. Für mich sind 1,40€ wirklich wenig Geld. Aber für diesen Menschen war es viel und trotzdem möchte er das wenige Geld teilen. Ich finde es so unglaublich, wie viel eine kleine Geste bewegen kann. Wie glücklich man Menschen machen kann, mit einer kleinen Nebensache.

Es ist nur ein Beispiel, eine kleine Geschichte, die sich an einem kühlen Maitag ereignet hat, aber sie zeigt uns, das wir etwas ändern können. Mit kleinen Gesten, mit 1,40€ oder einem kleinen Lächeln. So leicht kann man jemandem anderem einen schönen Tag bereiten. Und wenn es nur ein Bahnfahrer ist, der seine Durchsage macht und auf einmal beginnt zu lachen, sodass die ganze Bahn mitlachen muss oder der Fremde, der mir meinen Hut auffängt, der im Wind weggeweht ist. Ein Lächeln ist soviel wert. So wichtig. Wir sollten uns im Alltag viel öfter darum bemühen.

OUTFIT DETAILS:
Kopfhörer: Urbanears – Bluse: Sugar Rain (TK Maxx) – Hose: New Yorker
Tasche: Sheinside – Uhr: IceWatch – Schuhe: adidas Originals

xoxo Ruth
Instagram | Twitter | Follow Me

Lächeln
Stan Smith kombinieren
bunte TascheAll White Outfit
weißes Outfit
weißer Look
Valentino Lookalike

14 Comments

  • Die Tasche ist echt cool :)
    So eine süße Geschichte :) Ja, das stimmt. Wäre schön wenn viel mehr Menschen so wären. Es ist wirklich unglaublich wie viel Freude man jemanden machen kann mit einer kleinen Geste. Für einen selbst ist es nur was kleines aber für den der es bekommt, kann es echt wichtig sein. Danke fürs Teilen :)
    Liebe Grüße ♥

  • Du bist echt ein so sympatisches Mädchen! Ich lese deine Beiträge immer wieder sehr gerne, weil du schön natürlich rüberkommst. Ob bei deinen Texten oder auf den Bildern.
    Und zu deinem Outfit kann ich nur sagen: Mega hammer super geniale Tasche und die perfekten Nägel dazu.
    Liebe Grüße Jule.

  • Toller Text!
    Letztens hat mir auch eine Dame angeboten mit unter ihren Schirm zu kommen, als ich mal wieder ohne Schirm durch den Regen lief. Ich war der Dame wirklich dankbar :)

  • Super schöner Text, toll geschrieben! :) Ich finde auch, dass solche kleinen Geste unglaublich wichtig sind und auch einem selbst ein wunderbares Gefühl geben ! :)

    Toller Look übrigens <3

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  • Oh die eine Pose muss aber anstrengend gewesen sein :D Aber echt cool :)
    Die Geschichte ist auch wirklich schön, es ist doch unglaublich wie viel so wenig bedeuten kann. Wirklich toll!

    Liebe Grüße,
    Vita

  • Liebe Ruth :-)

    das ist wirklich eine sehr schöne Geschichte. Du hast so Recht, was uns manchmal wenig erscheint, ist für anderen Menschen von großer Bedeutung und sei es nur 1,40 € oder ein Lächeln. Dein Outfit ist übrigens auch sehr schön. Die Tasche ist echt cool :-)
    Liebste Grüße
    Ruth von http://cosmofashiontan.com

  • Vielen lieben Dank, das hoffe ich auch!
    Auf den Bildern kommst du richtig sympathisch rüber und dann der Text, das ist echt super lieb von dir :) Ich mag das total gerne, wenn ich mal durch die Stadt laufe und mich dann jemand anlächelt, einfach so, obwohl ich ihn nicht kenne. Das zaubert einem selbst dann immer ein Lächeln ins Gesicht <3

  • Wow, toller Text, hat mich sehr berührt… meistens sind es die Menschen die am wenigsten Geld haben, die das größte Herz haben und mit anderen teilen wollen!

    Die Tasche ist ja mal cool, sieht klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Rebecissima

  • Wunder-, wunderschöne Geschichte! Und toller Titel dazu. Es ist in unserer Gesellschaft oft wirklich schwer zu glauben, dass solche für uns kleinen Geld Summen für jemand anderen sehr viel sein können. Und meistens sind diese Menschen netter, als jeder Miliadär ;)
    Außerdem: tolles Outfit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.