OUTFIT | Trenchcoat & Ugg Boots

Dies ist mein erster Look mit meinen ersten echten Ugg Boots. Wie geplant sind es die Baily Button in der Farbe „sand“ geworden. Und man geht wie auf Wolken – ich bin ganz verliebt. Zu den Ugg Boots trage ich meine helle Jeans von Hollister, einen weißen Mohair-Pullover und einen Trenchcoat. Die süße Kette, die sicherlich von der Parfümreihe „Daisy“ by Marc Jacobs inspiriert ist, gibt dem Outfit eine interessante und kreative Note.

„Ab jetzt kaufe ich nur noch Designerhandtaschen, außer ich finde eine günstige weiße Trio!“, sagte ich zu meinem Freund. Am gleichen Abend saß ich vor meinem Laptop um bei Forever21 einige Kleidungsstücke zu bestellen und was fand ich dort: Eine günstige Trio! Im Internet sah sie leider weiß aus und ist eher cremefarben, aber ich finde sie dennoch toll. Meine Entscheidung für Designertaschen hat den einfachen Hintergrund, dass ich viele Taschen in normalen Läden sehr langweilig finde und außerdem einfach so oft von der Qualität enttäuscht wurde. So oft ist es mir auch bei teureren H&M-Taschen passiert, dass einfach der Henkel riss. Wenn das direkt vor einem Date passiert, ist das natürlich richtig blöd. „Ja, ehm… ich habe mich heute mal entschieden meine Handtasche als Clutch zu tragen…“ Das ist mir tatsächlich schonmal passiert. Da für die Celinè Trio Bag das nötige Kleingeld fehlt, darf es erstmal diese Alternative sein.

Was haltet ihr von dem Trio Bag Trend? Und wo kauft ihr eure Taschen am Liebsten?

OUTFIT DETAILS:
Kette: ebay – Trenchcoat: Tally Weijl – Pullover: ebay
Tasche: Forever21 – Hose: Hollister – Schuhe: Ugg Boots

xoxo Ruth
Instagram | Twitter | Follow Me

Trenchcoat Tally Weijl
Trenchcoat Tally Weijl
Trenchcoat Tally WeijlTrenchcoat Tally Weijl
Ugg Boots Baily Button sand

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.