THOUGHTS | Holt die Blogroll zurück!

Die Anzahl der Blogs, die ich lese, schrumpft weiter und weiter. Einst hatte ich eine riesige Liste an Blogs, die ich Tag für Tag las, aber mittlerweile haben viele dieser Blogger aufgehört oder sind zum absoluten Kommerz geworden, wo ich weder Meinung noch Stil noch teile. Während ich früher dann einfach die Blogrolls meiner liebsten Blogger durchforstete und so immer neue Juwelen fand, ist das heute schwierig geworden. Platformen wie MyStyleHit oder Blog-Zug existieren nicht mehr oder werden kaum noch genutzt. Auf Bloglovin folge ich aktuell nur noch 22 Blogs, 8 Blogger davon sind gute Bekannte oder Freunde von mir. Neulich war ich wieder auf der Suche nach frischen und coolen Blogs – ein bisschen alternativ dürfen sie sein, denn ich mag alternative Menschen und folge kaum noch solchen Bloggern. Und dabei stellte ich fest: Kaum ein Blogger hat mehr eine Blogroll mit seinen Lieblingsblogs und das finde ich wahnsinnig schade.

Aus diesem Grund habe ich hier eine kurze Liste mit meinen Lieblingsblogs. Für mehr Support unter Bloggern!

bekleidet
Jana folge ich schon ziemlich seit Anfang meiner Zeit als Modeblogger. Ich mag an ihrem Blog besonders, dass sie sich häufig über „Alltagsfragen“ und auch die Bloggerwelt Gedanken macht und diese mit ihren Followern teilt. Ihre Gedanken sind dabei eher kritisch, aber ich kann sie oft sehr gut nachvollziehen. Ihr Stil ist sehr eigen, aber gerade deshalb sehr cool.

Die mit dem Wolf tanzt
Janina ist ein Urgestein in der Blogger-Szene und ich liste ihren Blog nicht nur, weil sie mittlerweile zu einer guten Freundin geworden ist. Janinas Stil ist cool und edgy und ihre Fotos sind noch irgendwo da, wo Blogfotos vor drei Jahren waren, wo ich auch gern hin zurück gehen würde und trotzdem qualitativ sehr hochwertig.

doctorsfashiondiary
Auch Eli ist eine Freundin für mich geworden. Eli stylt sich sehr modisch und man sieht ihr auf 100m Entfernung an, dass sie Bloggerin ist. Sie findet immer die besten Budget-Alternativen zu Designer-Teilen und schreibt die hilfreichsten Travel Guides, die ich kenne.

Fashionindividual
Und noch eine Freundin: Jennys Stil ist wahnsinnig cool und individuell – ein Mix aus Vintage und High Street Labels. Nicht immer trendy, aber immer hundertprozentig Jenny. Man kann ihn mit ungefähr gar nichts vergleichen, aber er ist immer On Point und Jennys Instagram-Account ist Inspiration pur.

Featherwings
Nhi postet leider nicht so häufig. Meistens veröffentlicht sie Wunschlisten oder Life Updates. Nhi bestellt oft auf Kleiderkreisel und macht sich wahnsinnig viele Gedanken, wofür sie ihr Geld ausgibt. Ihr Style ist sehr casual, aber ihre Outfits sind immer stimmig und zeigen, dass man auch mit Basics wahnsinnig viel aus seinem Kleiderschrank herausholen kann. Außerdem ist Nhi super sympathisch und hat eine angenehme Art zu schreiben.

Nanda Schwarz
Der Blog von Nanda ist einer meiner liebsten. Nanda ist superindividuell, ein bisschen Hipster, ein bisschen vintage, ein bisschen casual. Sie schreibt auch manchmal einfach über ihre Gedanken. Ihr Blog ist sehr ehrlich, ihr Stil supercool und sie ist einfach extrem hübsch.

FRANK LIN
Ich folge Frank schon seit ich blogge, was mittlerweile 7 Jahre sind. Auf einer Fashion Week habe ich auch ein bisschen Zeit mit ihm verbringen dürfen. Ein sehr sympathischer Mensch. Franks Photos sind eher ein wenig düster, sehr kontrastreich, aber besonders hochwertig. Sein Stil ist irgendwo zwischen chic und leger. In jedem Fall ist sein Blog eine wahre Augenweide.

Glitter Everywhere
Maries Blog gehört ebenfalls zu meinen absoluten Lieblingen. Auch ihr folge ich schon seit vielen Jahren und sie hat ihre Flatlay-Skills inzwischen zu einem ungeahnt hohen Level professionalisiert. Ihre Outfitbilder sind stets hochwertig, vor hellen Hintergründen, und sie trägt viel Schwarz, aber immer mit einem besonderen Twist. Ihr ganzer Blog ist durchdesignt und ich liebe ihre Beautyposts, denn sie hat immer so tolle Ideen die Produkte zu präsentieren. Außerdem ist Marie ebenfalls wahnsinnig hübsch.

Hoard of Trends
An „Hoard Of Trends“ mag ich vor allem Magdalenas Stil. Sie trägt viel Denim und auch sehr gerne Farbe. Dabei präsentiert sie zwar gerne mal Trends, rutscht aber nicht zu stark ab und zeigt nur Looks, die wirklich zu ihr passen. Obwohl ihre Outfits manchmal sehr simpel sind, sind sie immer cool. In Magdalenas Style finde ich mich selbst von allen anderen Bloggern am meisten wieder.

lackfein
Der einzige Nagellack-Blog, dem ich noch folge. Die Bilder in diesem Blog sind einfach so perfekt, das man ins Schmachten kommt. Meine Nägel werden nie so aussehen!

Mr. Wichtig
Meinen Exfreund Tim kennen wohl die meisten von euch noch. Momentan bloggt Tim nicht, da er in Panama ist, aber er gibt sich wahnsinnig viel Mühe und hat einen echt coolen Men Style. Außerdem ist er sehr wählerisch mit seinen Photo Locations und zeigt oft sehr coole Orte in Hamburg.

Nina Suess
Nina ist mittlerweile extrem bekannt. Ich habe sie damals bei Shopping Queen gesehen und bin ihr danach gefolgt, da ich ihre Art und Weise Kleidung zu kombinieren wirklich erstaunlich finde. Ihre Looks sind oft gewagt, aber immer tragbar und ziemlich lässig. Ihre Bilder sind ein wenig editorialhaft.

something beautiful
Der letzte Beautyblog, den ich noch lese. Sooyoona bloggt über asiatische Kosmetik. Zwar kaufe und bestelle ich eigentlich kaum noch Kosmetik, aber die Bilder von den überwiegend niedlichen asiatischen Produkten gucke ich mir noch immer sehr gern an. 

Want Get Repeat
Zwar teile ich Jeckys Einstellung zu Konsum oft nicht, da ich gerade eher Anti-Konsum unterwegs bin, aber ich mag ihre Bilder und ihren Stil trotzdem sehr gern. Jecky kleidet sich ebenfalls sehr modisch und gibt jeden Montag tolle Lifestyle-Tipps. Man merkt, dass sie sich sehr viel Mühe mit ihrem Blog gibt und ihn äußerst liebevoll führt.

the nokin blog
Marisa macht einfach mit die schönsten Lifestyle-Bilder auf diesem Planeten. Ich liebe es, wieviel Lebensfreude ihr Blog versprüht. Leider postet auch sie eher selten. Auf Instagram ist sie aber etwas aktiver!

Und war etwas für euch dabei? Was sind denn eure liebsten Blogs?

xoxo Ruth
Instagram
| Twitter | Follow Me

6 Comments

  • Hey,
    das kenne ich zu gut. Nach sieben Jahren bloggen hat sich sehr sehr viel verändert und ich würde es als negativ bezeichnen. Ich weiss gar nicht, wie lange ich dir schon folge :).
    Aber es scheint, als ob viel Blogger zu Einzelkämpfern geworden.
    Schade.
    Liebe Grüße!

  • Tatsächlich kenne ich fast alle der Blogs. Die meisten davon gibt es eben doch schon ein paar Jahre. Ich muss zugeben, dass ich selbst auch keine Blogroll mehr habe, nachdem es damals bei mir so einen extremen Umbruch gab und die meisten aus meiner Blogroll aufgehört haben zu bloggen.
    Aktuell habe ich irgendwie so wenig Zeit auch mal Blogs zu lesen, dass ich es selbst wahnsinnig schade finde. Die letzten Tage hab ich mir endlich mal wieder die Zeit genommen bei meinen Liebsten vorbeizuschauen und mich auch sehr gefreut bei Dir wieder was zu lesen. Womöglich müsste ich auch mal mein Bloglovin auf Vordermann bringen und mal wieder nach neuen und interessanten Blogs Ausschau halten. Auch das ist die letzten Monate auf der Strecke geblieben. Das mit Blog Zug und My Style Hit ist wirklich schade. Ich vermisse das ein wenig. Zwar gibt es ein paar Facebookgruppen, aber da posten auch immer die Gleichen.

Schreibe einen Kommentar zu katy fox Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.